Bulli-Abenteuer

ISLAND

Event Details:

weiter Details:

  • 90 min
  • + 15 min Pause
  • Full HD Beamer

Referent:

  • Peter Gebhard
  • Live Event 

Beschreibung

Seit 30 Jahren bereist der renommierte Profi-Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, VIEW) die faszinierende Insel am Polarkreis. Nun kehrt er von einer einzigartigen 10.000 km langen Tour zurück: Sechs Monate lang war er mit seinem T1-Bulli „Erwin“ zwischen Gletschern und Geysiren, Wüsten und Vulkane unterwegs! Mit 44 PS entschleunigt lernte er die Nordmeerinsel und seine Bewohner gänzlich neu kennen: beim herbstlichen Schafabtrieb im Hochland, beim Jahrestreffen des Isländischen Oldtimerclubs, beim Rockkonzert am Ende der Welt. 

Ob bei heißen Quellen inmitten einer Eishöhle, im Schneesturm auf einer Passhöhe in den Ostfjorden, auf 500 Meter hohen Vogelklippen im Mittsommernachtslicht oder unter Polarlichtgeflacker inmitten bizarrer Lavalandschaften – immer befand sich der Profi-Fotograf mit seinem Oldtimer ganz dicht am Puls der Erde! Doch es gab auch Pleiten, Pech und Pannen auf dem Abenteuer-Trip: In den Westfjorden brach nach einer Woche der Schalthebel ab, mitten im Hochland riss der Gaszug… In der Not war Improvisation Trumpf!

Abseits der Touristenrouten lernte er mit seinem Bulli ganz besondere Nachkommen der Wikinger kennen: Eymundur, der eine Million Bäume pflanzte, aus Brachland ein Paradies mit Bio-Produkten schuf – Heida, die bereits als Model in New York arbeitete und dann Farmerin wurde – Elin, die gegen ein Staudammprojekt kämpft – und Torfi, der nach 30 Jahren in Deutschland wieder in seine alte Heimat zurückkehrte – ohne seine Frau, dafür aber mit seinem T2-Oldtimer!

Mit seinem Freund Thordur, dem Postboten am Ende der bewohnten Welt, ritt der Island-Kenner tagelang durch die Westfjorde, bei Hildibrandur, dem Experten für Gammelhai, kostete er Islands furchterregendste Spezialität, beim herbstlichen Schafsabtrieb war er kaum von einem nordisländischen Farmer zu unterscheiden, nur das rituelle Brennivin-Schnapsgelage haute ihn um!

Viele wunderschöne kleine Geschichten, spektakuläre Luftaufnahmen und Videoszenen der traumhaften Landschaften und mittendrin immer wieder der kleine rot-weiße Oldtimer – „Bulli-Abenteuer Island“ macht süchtig!

Event-Trailer

Jetzt Tickets sichern!

Sie sich jetzt Ihr Ticket für dieses unvergessliche Event Bulli-Abenteuer Island mit Peter Gebhard präsentiert durch Abenteuer Weltweit – Michael Fleck!

Event Galerie und Impressionen

Weitere Veranstaltungen zu Bulli-Abenteuer Island:

FAQ – häufig gestellte Fragen

Sind Sitzplätze nummeriert oder gibt es freie Platzwahl?

In der Regel gibt es keine nummerierten Sitzplätze und Sie können ihren Sitzplatz nach Verfügbarkeit frei wählen. Wir empfehlen daher ca. 30 Minuten vor Beginn des Events in der Halle zu sein, um einen guten Sitzplatz zu erhalten.

Wie viel Zeit sollte ich für das Event einplanen?

Wir empfehlen 2,5 Stunden Zeit mitzubingen. In der Regel ist die Show selbst 90-110 Minuten lang. Zusätzlich gibt es eine kurze Anmederation und eine ca. 15 minütige Pause.

Gibt es eine Pause?

Ja. Wir wollen unseren Zuschauern die Möglichkeit geben, sich nach der ersten Hälfte des Vortrages mit dem Referenten austauschen zu können, sich bei der Hallenbewirtung zu stärken (nicht bei allen Events möglich) oder die Toiletten aufzusuchen. In der Regel ist die Pause auf 15 Minuten ausgelegt.

Gibt es Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort?

Die meisten Event-Location bieten ein Catering an. In Hallen wo dies nicht der Fall ist, organisiert AW-Michael Fleck selber ein einfaches Catering mit Getränken und Snacks. Dies bitte im Einzelfall direkt bei der Halle erfragen.

Gibt es besondere Maßnahmen oder Regeln aufgrund von COVID-19?

Nein, im Moment nicht. Wir orientieren uns an den allgemein üblichen Empfehlungen. Sollte sich dies ändern, so geben wir das vor Beginn des Events bekannt.

Gibt es eine Garderobe oder Aufbewahrungsmöglichkeiten für meine persönlichen Gegenstände?

Das variiert sehr von Event-Location zu Event-Location. Nicht alle Hallen bieten eine bewachte Gardarobe an, aber Garderobenständer. In vielen Fällen können Sie Ihre Jacke und persönlichen Gegenständen mit an den Platz nehmen.

Kann ich meine Kamera oder Aufnahmegeräte mitbringen?

Ja gerne. Wir freuen uns immer, wenn Zuschauer vor, in der Pause und nach dem Event die Möglichkeit nutzen für persönliche Erinnerungsfotos. Bild- und Tonaufnahmen während des Events sind nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Veranstallters erlaubt!

Wie kann ich mit den Veranstaltern in Kontakt treten, wenn ich weitere Fragen habe?

Wir bieten hier mehrere Möglichkeiten an.

  1. Nutzen Sie das Kontaktformular
  2. Schreiben Sie uns eine E-Mail info@michael-fleck.de